05.02.2020: Fachtagung
„Informationssicherheit 2020“

Ob Cyber-Resilienz, Geheimnisschutz, Mitarbeiter-Awareness oder die sichere Nutzung von Cloud-Diensten ─ Informationssicherheit steht in den Instituten ganz oben auf der Agenda. Denn die Informationssicherheitsrisiken nehmen kontinuierlich zu. Gründe dafür liegen in der zunehmenden Digitalisierung und Vernetzung, aber auch in der wachsenden Professionalität der Angreifer, die für neue Herausforderungen sorgen.

Einen Überblick über aktuelle Themen, Anforderungen und Umsetzungsschwerpunkte im Bereich Informationssicherheit vermittelt Ihnen unsere

Fachtagung „Informationssicherheit 2020“
am Mittwoch, 5. Februar 2020, 09:30 bis 16:30 Uhr,
im Bank-Verlag in Köln,

zu der wir Sie ganz herzlich einladen. Freuen Sie sich auf interessante Vorträge, u. a. zum Management von IKT- und Sicherheitsrisiken sowie den geplanten Cyber-Resilienz-Tests in Kreditinstituten. Erfahren Sie, mit welchen Social-Engineering-Angriffen Sie rechnen müssen – und wie Sie mit gezielten Awareness-Maßnahmen gegensteuern. Sie erhalten außerdem Informationen zu den Möglichkeiten und Beschränkungen des Einsatzes von KI zur Abwehr von Angriffen aus dem Cyberraum. Weitere Vorträge widmen sich dem Thema Cloud Security sowie den Maßnahmen des Geheimnisschutzes in Kreditinstituten.

Nutzen Sie die Fachtagung außerdem als ideale Plattform zum fachlichen Austausch mit den anderen Teilnehmern wie auch den Referenten.

Es referieren u. a.:
Alexandros Manakos
| HSBC Deutschland
Dirk Schumann | DZ BANK AG
Dr. Miriam Sinn | Deutsche Bundesbank
RA David Ziegelmayer | LEXANTIS
N.N. | Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Für Ihre Fragen steht Ihnen Frau Andrea van Kessel gerne zur Verfügung (Tel. 0221/5490-161 oder per E-Mail an andrea.vankessel(at)bank-verlag.de).

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 Newsletter |  Impressum |  Hinweise zum Datenschutz